Die einen schalten ab, die anderen schalten ein

Die einen schalten ab, beispielsweise wurden bereits diverse Sender in Deutschland auf Langwelle und Mittelwelle abgeschaltet so zuletzt die vom NDR wozu auch der Ortssender hier in Hamburg 972 kHz gehörte. Damit ist auch der Seewetterbericht verschwunden der täglich auf Mittelwelle zu hören war. Wie ich ja schon geschrieben hatte, war der Sender auf 972  kHz der erste den ich damals auf einfachste Weise mit dem Experimentierkasten empfangen konnte.

Nun plant der Deutsche Wetterdienst den Seewetterbericht auf Kurzwelle auszustrahlen, siehe Bericht bei DXaktuell, der soll dort dann mit einem gewöhnlichen Radio empfangen werden können.  Gesendet werden soll von Pinneberg aus.

Die einen schalten ab die anderen schalten ein.